Lass meine Seife fallen

Ich bin ein junger Mann von 25 Jahren und kam vor etwa drei Jahren aus dem Schrank. Natürlich wusste ich es schon selbst, aber ich habe es lange Zeit widerstanden. Natürlich sinnlos. Ich habe keine feste Beziehung, habe aber einige Freunde, mit denen ich das Bett regelmäßig teile. Männer, die ich ein Stück für Stück vertraue und mit wem ich mich einfach wohl fühle.

Levi ist einer der Männer. Er ist ein großer muskulöser Mann. Licht getönt, beschnitten und wütend attraktiv. Obwohl er ein ziemlich beeindruckendes Erscheinungsbild ist, ist er ein sehr angenehmer, sanfter Kerl mit einem guten Humor. In Bezug auf die Haltung fällt ich nicht darin. Ich bin mehr als eine Tasse kleinerer und viel mehr Liebhaber als ich ist süß. Ich hätte gerne einen etwas fester und männlichen Build.

Ein Datum mit Levi
Es war Wochenende und wir stimmten an diesem Abend zu Hause zu. Wir hatten etwas gegessen und getrunken und als wir auf der Couch zusammen suchten, suchte er bald Annäherung an. Ich stoppte ihn. “Einen Augenblick. Ich habe eine Fantasie, die ich etwas damit will “, sagte ich zweifelhaft. “Lass es hören”, antwortete er grinsend. Er war immer für etwas Neues.

Meine Fantasie: Lassen Sie eine Seife in die Dusche fallen
“Es ist ein bisschen Klischee”, begann ich, aber Sie kennen die Geschichte eines Seifenabfalls in den Duschen in einem Gefängnis. ” Levi fing an, hart zu lachen. “Das ist in der Tat sehr Klischee”, grinste er, “aber wenn Sie es wollen. Sie wissen, wie Sie das Badezimmer finden können. ” So gesagt, getan. Ich ging in das Badezimmer. Die Levi-Wohnung ist seltsam klassifiziert. Das Wohnzimmer und die Küche sind sehr klein. Das Badezimmer ist wirklich riesig. In der Oberfläche ist das Wohnzimmer größer.

Das Badezimmer verfügt über eine doppelte Dusche, ein Bad, ein Doppelwaschbecken und in einer Ecke der Waschmaschine und des Trockners. Ich änderte mich und warf meine Kleider auf die Waschmaschine. Ich drehte die Dusche ein und trat darunter, als das Wasser etwas bei der Temperatur war. Das warme Wasser fiel wunderbar stark auf meinen Körper. In der Zwischenzeit habe ich die Tür geehrt.

Es dauerte ziemlich lange, bis Levi nackt den Badezimmereintrag war. Er ging an mir vorbei, als wäre ich nicht dorthin und drehte den zweiten Duschhahn auf. Er wusch sich ausgiebig. In Abwesenheit einer Seife nahm ich eine Flasche Duschgel auf, tat etwas an meiner Hand und verschmutzte meinen Körper. Ich habe die Seife gespült und gab vor, etwas Seife an meiner Hand zu machen, ließ aber die Flasche fallen. Hoppla.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Geil

So lernst du geile Frauen in Zug kennen

Zug ist eine wunderschöne Kanone und die Frauen dort sind sogar noch schöner. Solltest du nicht direkt dort wohnen, kann es wirklich nicht schaden, dort einfach mal zum Spaß hinzufahren. Ich selbst wohne dort und ich kann mich nicht beklagen, wenn es um Sexkontakte geht. Zwar musst du natürlich Bescheid wissen, denn auf den normalen […]

Read More
Geil

Lecke die Pussy des anderen in Position 69

Ich habe dir schon gesagt, dass ich sehen kann, wie Sanne meine Muschi rasiert und mir dann einen Segen-Orgasmus in das Bad gab. Nur als ich mit meinen Positiven ein bisschen gekommen war, dachte ich, dass ich überhaupt nichts mit ihr zu tun hatte. Als ich das Schuldschutz gegen sie sagte, ließ sie mich wissen, […]

Read More
Geil

Ich dachte nie, ich habe das gewagt

Hallo, mein Name ist Kimberly Alth, ich bin oft Kim genannt. Bin 38 Jahre und wird am Ende von 20 sehr oft geschätzt. Eine köstliche Beziehung et Stefan seit Jahren. Stefan ist 10 Jahre älter als ich selbst und wir waren seit Jahren glücklich. Bin ein nicht zu großes Mädchen, 1,65 cm lang mit langen […]

Read More